Mirak-Weissbach Foundation

Wiesbadener Kurhaus Gastgeber:
6. Hessischer Stiftungstag


Am 18 November 2015 haben am 6. Hessischen Stiftungstag zahlreiche Stiftungen ihre Arbeit der Öffentlichkeit vorgestellt. Auch die Mirak-Weißbach-Stiftung war am Stand des Stiftungsnetzwerks Wiesbaden vertreten. Dieser erste Gesprächskreis für Stiftungen in Wiesbaden (2013 gegründet) bietet vor allem kleineren Stiftungen die Möglichkeit, sich in der Öffentlichkeit bekanntzumachen. Dreimal im Jahr können während solcher Netzwerktreffen Vertreter der Stiftungen untereinander Informationen austauschen und über aktuelle Fragen mit Experten diskutieren.
Das Stiftungsnetzwerk Wiesbaden hat dieses Jahr erstmalig, kurz vor der Veranstaltung im Kurhaus, einen Stiftungsführer herausgegeben. Darin sind fast 2.000 Stiftungen vorgestellt, darunter auch die Mirak-Weißbach-Stiftung (Seite 87).

Vor dem Stand des Stiftungs Netzwerks Wiesbaden beim 6. Hessischen Stiftungstag, Muriel Mirak-Weißbach (Mitte) mit zwei der drei Initiatoren des Netzwerks, Dr. Martin Hackenberg (rechts) und Jürgen Bockholt (links).

Vor dem Stand des Stiftungs Netzwerks Wiesbaden beim 6. Hessischen Stiftungstag, Muriel Mirak-Weißbach (Mitte) mit zwei der drei Initiatoren des Netzwerks, Dr. Martin Hackenberg (rechts) und Jürgen Bockholt (links).

Schermata 01-2457391 alle 12.48.37

Als PDF zum Lesen
am Bildschirm und/oder zum Drucken.





Stiftungs87