Mirak-Weissbach Foundation

Bessere Vergütung für die AssistentInnen


My Way“ ist ein Tageszentrum zur sozialen Rehabilitation für Kinder, Teenager und junge Erwachsene mit Autismus, eine einmalige Einrichtung dieser Art in Armenien und in der Regionm. Bei unserem Besuch dort im April 2017, konnten wir miterleben, wie Lehrer und HelferInnen erfolgreich das Leben und die Perspektiven für Menschen mit Autismus verbessern können. Das Zentrum bietet ein breites Spektrum von Dienstleistungen für die autistischen Menschen und ihre Familien an. Dabei stehen ausgebildete Fachkräfte und Therapeuten zur Verfügung, die sich im Verhältnis von 1 zu 1 mit den Besuchern beschäftigen können, um ihre Sprachfähigkeiten zu fördern und handwerkliche Fertigkeiten zu vermitteln. Die Mirak-Weissbach-Stiftung hat in diesem Jahr eine Spende gemacht, damit die Gehälter der 24 hoch-spezialisierten Therapeuten auf ein besseres Niveau angehoben warden können.
Das My Way“ Zentrum steht unter der Schirmherrschaft der First Lady of Armenia, Rita Sargsyan, die auch Vorsitzende der Nationalen Autismus-Stiftung ist.

My Way staff 2017

"My Way" MitarbeiterInnen 2017