Impressum

Mirak-Weißbach-Stiftung
Wiesbadenerstr. 43
D-55252 Mainz-Kastel
Deutschland
tel +49 (0) 6134-714919

Die Stiftung dankt Prof. Dr. Armenuhi Drost-Abgarjan und Meliné Pehlivian für die freundliche Überlassung von grafischen Elemente für die Gestaltung des Logos.



Datenschutzerklärung
Der Schutz der Daten unserer Förderer sowie der Besucher und Nutzer unseres Internetauftritts liegt uns besonders am Herzen.

ERHEBUNG UND VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN
In der Regel können Sie die Seiten der Mirak-Weißbach-Stiftung besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zum Beispiel im Rahmen einer Spende angeben.

NUTZUNG UND WEITERGABE PERSÖNLICHER DATEN UND ZWECKBINDUNG
Alle im Rahmen der Internetdirektdienste der Mirak-Weißbach-Stiftung anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zur Bearbeitung von Spenden, sowie zur Wahrung berechtigter eigener Interessen im Hinblick auf die Betreuung und Information unserer Förderer und Interessenten erhoben, verarbeitet und genutzt.

VERANTWORTLICHEIT
Verantwortlich für die Webseite ist:
Muriel Mirak-Weißbach
Wiesbadenerstr. 43
D-55252 Mainz-Kastel
Deutschland
tel +49 (0) 6134-714919
email: murielweissbach@googlemail.com

GEPLANTE DATENÜBERMITTLUNG AN DRITTSTAATEN
Eine Übermittlung an Drittstaaten wird derzeit weder durchgeführt noch geplant, ansonsten werden die entsprechenden rechtlichen Voraussetzungen geschaffen. Insbesondere werden Sie den gesetzlichen Anforderungen entsprechend über die jeweiligen Empfänger oder Kategorien von Empfängern informiert.

SICHERHEIT
Wir setzen technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten vor Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

COOKIES
Diese Website verwendet keine Cookies.

AUFRUF UNSERER WEBSITE
Wir erfassen und speichern die Ihrem Computer zugewiesene IP-Adresse. Auch wird hinterlegt, welche Seiten unseres Internetangebots der Besucher jeweils aufruft. Auch das Datum, die Uhrzeit und die Dauer des Besuchs sowie der Browser, den ein Besucher für den Zugang zum Internet nutzt, werden gespeichert. Die Auswertung dieser Daten (Server-Logfiles) erfolgt zu statistischen Zwecken sowie zur Sicherstellung des ordnungsgemäßen Funktionierens unserer Website; eine Rückverfolgung der jeweiligen Nutzer findet nicht statt.
Diese Daten können nicht von uns benutzt werden, um sie bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, sie werden zudem nach einer statistischen Auswertung nach maximal 7 Tagen automatisch von Provider gelöscht.
Siehe auch https://www.strato.de/faq/article/2763/Fragen-zur-Auftragsverarbeitungsvertrag-AVV-und-der-neuen-EU-Datenschutzgrundverordnung-DSGVO.html

SPENDEN
Auf unserer Homepage finden sie die Bankverbindung der Stiftung. Wenn Sie eine Spende machen, erhalten wir einerseits Ihre Kontodaten zur Zahlungsabwicklung, andererseits Ihren vollständigen Namen sowie Ihre Postadresse, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung sowie Ihre Unterlagen zustellen können. Eine über diesen Zweck hinausgehende Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung und beschränkt sich auf das Zusenden von Informationen zu unseren Aktivitäten und Projekten. Selbstverständlich sind die Angaben freiwillig und jederzeit widerrufbar. Die Zahlungsabwicklung wird nicht über diese Website erledigt, sondern durch die Banken.


LINKS ZU WEBSEITEN ANDERER ANBIETER
Unser Internetauftritt kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseite der Mirak-Weißbach-Stiftung gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

REGELFRISTEN FÜR DIE LÖSCHUNG DER DATEN
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungsfristen und -pflichten erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht oder anonymisiert, wenn die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke wegfallen. Sofern diese Datenschutzerklärung keine anderen, abweichenden Bestimmungen hinsichtlich der Speicherung von Daten enthält, werden die von uns erhobenen Daten von uns so lange gespeichert, wie sie für die vorstehenden Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind.

Soweit für bestimmte Daten, die für die Abwicklung von Spendenleistungen verarbeitet werden, eine steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist besteht (Belegdaten), beläuft sich die Regelspeicherfrist auf 6 bzw. 10 Jahre. Während dieser Zeit ist die Verarbeitung der Daten eingeschränkt. Die Aufbewahrungspflicht beginnt in der Regel mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem die Spende erfolgt ist.

SONSTIGE DATENVERWENDUNGEN UND DATENLÖSCHUNG
Weitergehende Verarbeitungen oder Nutzungen Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen generell nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie in die Datenverarbeitung oder -nutzung eingewilligt haben. Im Falle einer Weiterverarbeitung zu anderen Zwecken, als denjenigen, für den die Daten ursprünglich erhoben worden sind, informieren wir Sie vor der Weiterverarbeitung über diese anderen Zwecke und erteilen Ihnen die weiteren maßgeblichen Informationen.

WIDERSPRUCHSRECHT
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die u.a. aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einzulegen.

AUSKUNFTSRECHT UND KONTAKTDATEN
Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, können Sie sich direkt an uns wenden.

Mirak-Weißbach-Stiftung
Wiesbadenerstr. 43
D-55252 Mainz-Kastel
Deutschland
tel +49 (0) 6134-714919
email: murielweissbach@googlemail.com

EINBEZIEHUNG, GÜLTIGKEIT UND AKTUALITÄT DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.